Vera Rupp: Landleben im römischen Deutschland

Nach wie vor ist die Archäologie ein spannendes und zugleich auch faszinierendes Thema. In diesem exzellenten und informativen Sachbildband sind die Autoren dem "Landleben im römischen Deutschland" auf der Spur.

Zu diesem Thema wurde in den letzten Jahren sehr viel gearbeitet, geforscht und haben Ausgrabungen vielerlei Meinungen unterstützt oder über den Haufen geworfen. In diesem Buch nun werden alle Formen des Landlebens im römischen Deutschland vorgestellt.

Eindrucksvoll fand ich, dass die Autoren auch die antiken Schriftsteller in ihre Forschungen mit einbezogen haben. So ist es dem Leser möglich auch zu erfahren was beispielsweise Vergil und Tacitus über Germanien dachten und wie sie es erlebt haben.

In jeweils farblich unterlegten Einschüben wird auf spezielle weiterführende Literatur zum Thema hingewiesen.Von ausgewählten Museen sind gleich Anschrift, und Internetadresse angegeben. Dieses Buch ist eine wunderbare Einladung um sich vorort der Geschichte zu stellen.

Dieses empfehlenswerte Buch macht neugierig auf Geschichte!

Theiss, ISBN 978-3-806-22573-0, Preis 34,95 Euro

 

Nach oben