Tom Wright:  Worum es Paulus wirklich ging

 

Paulus war und ist von je her eine Person an der sich die Geister scheiden. War er wirklich der religiöse Scharlatan ? Oder ist er der bisher wichtigste Lehrer der Christenheit ?

Bischof Tom Wright hat in den letzten Jahren sehr viel wissenschaftlich über Paulus geforscht und auch geschrieben. In diesem Buch nun versucht er dem wahren Paulus zu begenen. In zehn Kapiteln geschieht dies in einer auch für Laien gut verständlichen Sprache:

1. Der Streit um Paulus

2. Saulus der Verfolger, Paulus der Bekehrte

3. Herold des Königs

4. Paulus und Jesus

5. Die gute Nachricht für die Heiden

6. Die gute Nachricht für Israel

7. Rechtfertigung und die Kirche

8. Gottes erneuerte Menschheit

9. Das Evangelium des Paulus - damals und heute

10. Paulus, Jesus und die Ursprünge des Christentums

Für den Autor ist dieses Buch nur eine Art Zwischenbericht seiner Forschungen. Er arbeitet an einem grundlegenden Werk zur Paulusfigur. Auch wenn Tom Wright nicht gerade Werbung für sein vorliegendes Buch macht wenn er sagt: "Dieses Buch ist in keiner Weise eine vollständige Studie über Paulus. Es versucht nicht einmal, besonders "ausgewogen" zu sein."

Für mich ist dieses Buch eine Art Bestandsaufnahme der Paulusfigur, die der Autor gut präsentiert. Es zeigt bereits deutlich Spuren des Paulus - Original und was im Laufe der Jahrhunderte dazu kam. Es ist der Versuch eine Trennlinie zu ziehen zwischen der Paulus Wahrheit und Dichtung.

Einsteigern ins Thema Paulus ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Wir dürfen auf das gespannt sein, was Tom Wright noch aus seiner Schreibtischschublade ziehen wird.

 

Christian  Döring

 

Brunnen Verlag, ISBN 978-3-7655-1454-8, Preis 16, 95 Euro

Nach oben