Maeve Binchy: Wege des Herzens

 

Clara Casey hat zwei erwachsene Töchter. Wie jede andere Mutter macht sie sich sorgen um die beiden.

Während Linda von einer Männerbekanntschaft zur anderen stolpert, kämpft Adi ständig. Einmal kämpft sie gegen Umweltsünder unserer Zeit, dann wieder wird sie zur Beschützerin der Wale.

Plötzlich bekommt die Mutter das Angebot, im Dubliner Klinikum die Stelle der Chefärztin einzunehmen. Anfangs wehrt sie sich. Der Verwaltungschef soll ein geiziger Mann sein, aber Clara sagt ja und liefert sich so manch einen Kampf mit Verwaltungschef Frank.

Maeve Binchy gelingt es in diesem Roman eine Liebesgeschichte zu erzählen, die nie ins seichte abdriftet und herrlich unterhält.

 

Christian Döring

 

www.knaur.de

ISBN 978-3-4266-638-68

Preis 19,95 Euro

Nach oben