Eli Gottlieb:  Was niemand sah

 

Dies ist ein sehr ergreifendes Buch, in dem Eli Gottlieb seine Leser zwingt zuzusehen, wie sich zwei Jungen entwickeln, aneinander reiben, der eine an dem anderen leidet . . .

Zum einen ist da Rob der Kinderstar und Künstler und dann ist da Nick, der ihn grenzenlos bewunderte und der heute als junger Familienvater nicht mit sich und seinem Leben klar kommt. Seiner Ehe geht es auch nicht gut.

Es beginnt ein Gewirr aus Liebe - Neid - Freundschaft - Missgunst und Rückschau. Jedoch je tiefer Nick in die Vergangenheit eintaucht, je schmutziger wird sie. Auf der Suche nach Wahrheit muss Nick Rückschläge hinnehmen, aber er sucht . . .

Eli Gottlieb weiß sprachliche Mittel einzusetzen und hat mich damit sehr beeindruckt. Am Schluß stehe ich da mit meinem traurigen Helden und frage mich, wo ist nun die Wahrheit im Leben?

 

Christian  Döring

 

Droemer, ISBN 978-3-426-19889-6, Preis 19, 99 Euro

 

 

Nach oben