Tim Harford:  Warum Sie immer an der falschen Kasse stehen

Tim Harford ist Wirtschaftsjournalist, gilt als überdurchschnittlich intelligend und beantwortet seit 2003 in der Financial Times in seiner Wochenkolumne "Dear Undercover Economist" Fragen der Leser.

So bunt wie der Alltag, so vielschichtig sind die Fragen der Leser. Jocelyn aus London beispielsweise ist besorgt wegen der zahlreichen weltweiten Umweltschäden. Sie möchte ein Zeichen setzen und ihren Beitrag zur Schonung der Umwelt leisten, deshalb will sie London verlassen und auf dem Lande als Selbstversorgerin leben.

Wirtschaftsfachmann Harford rät davon ab. Er weist darauf hin, dass die am dichtesten besiedelte Stadt der Welt Manhatten, die wohl ökologischste Gemeinde ist und "umgerechnet auf die Zahl der Bewohner sehr viel energieeffizienter als alle amerikanischen Bundesstaaten" ist. Für mich war diese Antwort eine mit Aha - Effekt, aber auch einleuchtend.

Es ist vielleicht nicht ganz alltäglich wenn sich ein Ökonom zu Alltagsfagen äußert, aber es ist sehr interessant wie gerade heraus der Autor Antworten gibt und unterhaltend ist es allemal.

So ziemlich alle Lebensbereiche sind Inhalt dieses Buches. Egal ob es sich um den lieben Gott oder um den vorgetäuschten Orgasmus handelt, Tim Harford weiß immer eine Antwort.

 

Christian  Döring

 

Econ, ISBN 978-3-430-20091-2, Preis 16, 95 Euro

Nach oben