Hedwig Appelt:  Tausendundeine Nacht

 

Für Freunde der Literatur, der Märchen - und Sagenwelt wird dieses Buch wie eine Fundgrube erscheinen. Zahlreiche Farbfotos führen den Leser in eine Welt der Märchen die längst untergegangen scheint.

Warum war Bagdad einst die "Stadt des Friedens" ? Wie und wo erblickte Ali Baba das Licht der Welt? All die Fragen beantwortet die Autorin in diesem Buch. Sie geht auch auf die tiefe Sehnsucht der Menschen nach diesen Geschichten ein. So fragt sie unter anderem auch Warum diese Sagen - und Märchenwelt noch heute ihre Daseinsberechtigung hat.

Ein eigenes Kapitel im Buch erläutert den Weg der Geschichten von Tausendundeiner Nacht zu uns nach Europa und ganz speziell in den deutschsprachigen Raum. 1704 erreicht das erste Buch Europa. 1837 lag dann endlich die erste deutsche Übersetzung vor.

Dieser Bildband mit Ausflügen in sagenhafte Welten ist eine einzigartige Schatzkammer.

 

Christian Döring

 

Theiss, ISBN 978-3-8062-2305-7, Preis 29,90 Euro

http://www.amazon.de/gp/product/380622305X/ref=s9_simh_gw_p14_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0FQRT5GPMPKTNVAJQ89V&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

 

Nach oben