Ankowitsch, Stelzig:  Oh Tannentraumata

 

Der Titel dieses Buches drückt bereits alles aus. Weihnachten beginnt wie jedes Jahr Anfang September mit dem Stollen im Supermarktregal. Ab Oktober werden wir dann mit Weihnachtsliedern berieselt und falls wir am 27. Dezember noch leben, sitzen wir erschöpft im Sessel und stöhnen wie jedes Jahr: Man war das wieder ein Chaos!"

Genau 24 Türchen haben die beiden Autoren mit den Reizthemen eines jeden Weihnachtsfestes beschriftet. Unter anderem: Mit wem soll ich bloß feiern? - Was soll ich bloß schenken? - Wüssen wir wieder in die Kirche? - Warum tun wir uns das bloß an? - Soll das Christkind oder der Weihnachtsmann kommen?

Jedes einzelne Kapitel beginnt mit einer Bestandsaufnahme, oft auch ganz konkret mit einem Alltagsbeispiel in das sich sogleich jeder hineinversetzen kann. Das eigentlich interessante an diesem Buch jedoch sind die Ratschläge am Ende vieler Kapitel. Sie geben Anregungen, Impulse und Ideen für jedermann um die jährlich widerkehrenden Probleme mit Weihnachten zu umgehen oder sich ihnen mutig entgegenzustellen.

Oft sind wir trotz aller guten Vorbereitungen dann doch vom gemeinsamen Kekse backen oder vom Heiligen Abend enttäuscht, weil irgend etwas unserer Meinung nach nicht so gelaufen ist. Die Autoren meinen dazu: Wir messen Weihnachten viel zu sehr an der Vergangenheit. Aber oft erscheint alles zurückliegende friedlicher und verklärter als es doch gewesen ist. Wie wärs, wenn wir unsere Erwartungen in diesem Jahr nicht so hoch schrauben würden und wenn wir uns konkret auf einen Punkt konzentrieren würden? Dies ist einer der vielen Ratschläge der beiden Autoren und er leuchtet zumindest mir ein.

Viele andere Ratschläge geben die Autoren ihren Lesern, damit Weihnachten in diesem Jahr nicht wieder zu einem Trauma wird. Die Ratschläge wirken nicht aufgesetzt oder aufdringlich. Jeder kann sich etwas für seine ganz persönliche Situation passendes heraussuchen, damit er endlich mal ein Weihnachten ohne Stress feiern kann und den Blick frei hat für das eigentlich Wichtige des Festes.

 

Christian  Döring

 

Ecowin, ISBN 978-3-90240-498-5, Preis 19, 95 Euro

Nach oben