Karin Andert:  Monika Mann

 

Ich schlage dieses Buch zu und denke welch ein Leben. Diese erste Biografie überhaupt über  Monika Mann ist zuerst einmal ein Meisterwerk der Autorin Karin Andert. Sie hat eine sehr leise und feinfühlige Biografie über "das vierte der sechs ungeratenen T.M. - Kinder" geschrieben.

Sehr viel Recherche muß nötig gewesen sein um so genau und einfühlend von der Kindheit der Monika Mann und ihrer Stellung innerhalb ihrer Familie schreiben zu können. Wie die Autorin dies umsetzt ist einfach grandios. Sie schildert ganz einfach Station für Station das Leben der so oft Unbeachteten und dabei kommt eine atemberaubende Lebensgeschichte heraus.

Als der Wind die Mann 1954 in Capri an Land gespült hatte, lagen noch viele sehr wichtige Schaffensjahre vor ihr. Stellenweise erscheint es mir als spräche Monika Mann aus diesem Buch heraus, selten geschieht dem Leser so wenn er eine Biografie liest.

Dieses Buch enthält auch das New Yorker Tagebuch der Monika Mann aus dem Jahre 1945. Zum einen in der englischen Originalfassung und auch in deutscher Übersetzung.

Dieses Buch ist so etwas wie eine Wiedergutmachung an Monika Mann und dies war notwendig. Monika Mann gehört in eine Reihe mit den großen Literaten des letzten Jahrhunderts. Spätestens mit dieser wunderbaren Biografie kommt niemand mehr an Monika Mann vorbei.

 

Christian  Döring

 

mare, ISBN 978-3-86648-125-1, Preis 24, 00 Euro

Nach oben