Claas Triebel: Mobil, flexibel, immer erreichbar

 

Wohin geht die Entwicklung mit uns Menschen? Müssen wir wirklich immer erreichbar sein? Inzwischen soll es ja bereits wirklich Menschen geben, die bereits panisch reagieren wenn sie mal für eine halbe Stunde nicht auf ihrem Handy zu erreichen sind.

Was ist mit uns Menschen los, warum machen wir diese Entwicklung mit?

Autor Claas Triebel nimmt Begriffe wie »Mobilität«, »Flexibilität«, »Kommunikation« oder die subjektive Empfindung der Freiheit  ausführlich unter die Lupe. Er macht eine bedrückende Bestandsaufnahme und gibt Tips wie wir in Zukunft mit diesen neuen Herausforderungen umgehen können um nicht als Sklaven der Entwicklung auf der Strecke zu bleiben.

Triebel schreibt nichts vor, er gibt Entscheidungshilfen. Ein ausführliches Verzeichnis an weiterführender Literatur zeigt dem Leser genau an, wo er am Thema weiterarbeiten kann. Dieses Buch ist ein guter Einstieg ins Thema moderne Sklaverei, es macht den Leser sensibel und fordert ihn auf über das Thema nachzudenken und Stellung zu beziehen.

 

Christian Döring

 

Artemis & Winkler, ISBN 978-3-538-07286-2, Preis 16, 90 Euro

 

http://www.amazon.de/gp/product/3538072868/ref=s9_simh_gw_p14_i1?pf_rd_m=A1PA6795UKMFR9&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0KBJASE0MPQHDQT5YNNH&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

Nach oben