Andrew Wilson: Mit gespaltener Zunge

 

Zwei Männer stehen im Mittelpunkt dieses Kriminalromans.

Da ist zum einen der senil wirkende alte Schriftsteller Gordon und da ist der junge Adam der gerade sein Kunstgeschichtsstudium beendet hat. Jetzt reist er nach Venedig um einen Bestseller nach dem anderen zu schreiben.

Aber wie auch im wahren Leben, so kommt auch in diesem Buch alles ganz anders. Adam bekommt von Gordon eine Stelle angeboten und greift glücklich zu. Das er sich damit in Lebensgefahr begibt ahnt er nicht.

Andrew Wilson legt mit diesem Krimi eine Geschichte mit unverhofften Wendungen und Ereignissen vor, der sich würdig in die lange Reihe hervorragender englischer Krimis einreihen kann.

Leider wird aus der Stelle bei Gordon doch nicht der erhoffte Traumjob, aber für Adam tun sich Geheimnisse auf, hinter die er unbedingt kommen will. Noch weiß er nicht, dass der alte Schriftsteller, der so senil wirkt, eisig und kaltblütig sein kann.

 

Christian Döring

 

Droemer, ISBN 978-3-426-19880-3, Preis 19,95 Euro

 

http://www.amazon.de/Mit-gespaltener-Zunge-Andrew-Wilson/dp/3426198800/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1271673658&sr=8-1

Nach oben