Charles und Doris Carmen Meyer:  Mein Mann hat eine Jüngere

Wenn eine Frau feststellt: "Mein Mann hat eine Jüngere!" dann ist bereits etwas schiefgelaufen. Das Psychologenehepaar Meyer meint, selbst wenn Männer so um die 50 unberechenbar werden, muss es nicht zwangsläufig zur Trennung kommen.

Die Autoren schauen in das Wesen des Menschen hinein. Sie sagen, es sei normal wenn Menschen so um die 50 rum sich neu orientieren. Beruflich mag das so sein, aber wenn es den Partner betrifft? Genau hier setzen die beiden Autoren an: Wie wurde die Ehe in den letzten Jahren gepflegt? Hat sie sozusagen ihren TÜF bestanden?

Es geht in diesem Buch nicht um das Ausspielen von Frau gegen Mann oder umgedreht. Es geht in diesem Buch um das Verstehen von Handlungen des Partners, um die Gestaltung eines neuen Lebensabschnittes und um den Mut den es bedarf täglich neu an einer guten Ehe zu arbeiten.

Wie Frauen und Männer Beziehungen leben und darin älter werden ist ebenso ein wichtiges Thema. Für Ehepaare, egal ob die Ehe nun gut läuft, oder schon am zerbrechen ist, wurde dieses Buch geschrieben. Es zu lesen ist die eine Sache, aber dann sollten sich beide an die Arbeit machen und sich für ihre Ehe engagieren.

 

Christian  Döring

 

orell füssli, ISBN 978-3-280-05386-7, Preis 19,90 Euro

 

 

Nach oben