Brigitte Roßbeck:  Marianne von Werefkin

 

Die Malerin Marianne von Werefkin ist leider viel zu sehr in Vergessenheit geraten. In diesem Buch schildert die Autorin sehr gut wie aus der russischen Adelstochter ein begeistertes Mitglied der Münchner Boheme Anfang des 20. Jahrhunderts wird.

Mehrere Abbildungen im Buch verdeutlichen authentisch die Veränderungen im Stil der Künstlerin. Die einstige Schülerin des großen Repkin wurde immer mehr zur Vertreterin des Expressionismus. Sie war eine der wichtigsten Figuren des Blauen Reiters.

Die Autorin Brigitte Roßbeck hat mit diesem Buch die Künstlerin Marianne von Werefkin in die Gegenwart geschrieben. Sich heute mit dem Werk der Werefkin zu beschäftigen bringt Gewinn. Brigitte Roßbeck ist damit einmal mehr eine sehr gute Biografie gelungen.

 

Christian Döring

Siedler, ISBN 978-3-88680-913-4, Preis 22,95 Euro

 

 

Nach oben