Bright, Chapman:  Grummel freut sich auf Weihnachten

 

Hauptfigur dieses Weihnachtsbuches, mit seinen hell leuchtenden Glitzersternchen auf dem Cover, ist Grummel der Dachs.

Er kann die Vorfreude der vielen Waldbewohner auf das bevorstehende Weihnachtsfest nicht verstehen. Sie stellen einen Weihnachtsbaum auf und Max der Maulwurf kümmert sich um die Lichterkette . . .

Der Dachs will von alledem nichts wissen. Als die Tiere bei ihm anklopfen und seine Leiter leihen wollen, fühlt er sich gestört und knallt gleich wieder seine Tür zu. Aber dann wird er gleich noch einmal gestört. Diesmal bittet der Hase Grummel um Hilfe. Max ist oben im Wipfel des Weihnachtsbaumes und kommt nicht mehr herunter. Ob Grummel mit seiner Leiter zu Hilfe kommt?

Aber auch diesmal schlägt er nur wütend die Tür zu und legt sich wieder in sein Bett. Aber er träumt einen schlimmen Traum. Die Illustratorin lässt vor Schreck die Farben beiseite und malt lediglich in grau - weiß über zwei Seiten hinweg die schlimmsten Befürchtungen von Grummel auf. Aber zum Glück wacht er rechtzeitig auf und rettet Max den Maulwurf.

Mit dieser Kehrtwende in der Geschichte wird der Weg zu einem gemeinsamen Weihnachtsfest der Tiere frei. Grummel selbst lädt die Waldbewohner zu sich ein und teilt seine Vorräte mit ihnen.

Sowohl Text und Bilder sind gut verständlich für Kinder ab 3 Jahren.

 

Christian  Döring

 

Loewe Verlag, ISBN 978-3-7855-6991-7, Preis 12, 90 Euro

 

 

Nach oben