Rafael Yglesias:  Glückliche Ehe

 

 Enrique erzählt freimütig von seiner Beziehung und anschließenden, fast 30 jährigen Ehe mit Margaret. Die Ehe geht ihrem Ende entgegen, denn Margaret hat un-heilbar Krebs und kommt für die letzte Zeit nach Hause. Sie will von ihrer Familie und ihren Freunden Abschied nehmen. Sie mag nicht mehr gegen die Krankheit kämpfen.

Von allem erzählt Enrique, von der Krebsbehandlung, vom Rückfall, vom Margarets Kampf und Qual. Er muss jetzt auf ein Mal vieles alleine entscheiden, so auch welcher Grabplatz genommen wird. Bei vielen Gegebenheiten erinnert sich Enrique zurück und erzählt  Geschehnisse aus der Zeit mit Margaret, den aufkommenden Zweifeln an der Beziehung, den Zweifeln an sich selbst und von den Familienmitgliedern.

Er erkennt, wie wichtig ihm seine Frau ist, die ihm Stabilität und Halt gegeben hat. Wie soll er ohne sie weiter durchs Leben gehen? Er möchte ihr noch so viel sagen.

Eine ergreifende Geschichte vom Sterben einer besonderen Frau. Über die Kraft der Liebe, die beiden Stärke gibt. Eine ruhige Geschichte, die vom Leben handelt und dabei unaufgeregt, aber einfühlsam und eindringlich erzählt wird.

 

Christian Döring

 

Klett - Cotta, ISBN 978-3-608-93707-7, Preis 22, 90 Euro

http://www.amazon.de/gp/product/3608937072/ref=s9_simh_gw_p14_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0NENPHT9BY5HHTVD80BZ&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

 

 

Nach oben