Tulsidas:  Gebete eines Hindu

 

Der Autor des vorliegenden Buches, der indische Dichter und Philosoph Tulsidas lebte von 1532 - 1623. Bis zum heutigen Tag ist er für Hindus und deren Spiritualität äußerst wichtig.

Mit diesem Buch sollen die sprachlich sehr schönen, aber zugleich auch bedeutsamen Verse für die Welt des Hinduismus, dem deutschsprachigen Lesern zugänglich gemacht werden.

Es ist äußerst interessant Tulsidas Erfahrungen zu folgen. Seine versartigen Dichtungen wurden vom Oberen der Jesuiten - Kommunität Schönbrunn Pater Hubert Hänggi SJ direkt aus dem Hindi, nicht nur übersetzt sondern zugleich auch erklärt.

So wird dieses Buch zu einem Eintauchen in eine fremde und zugleich tief religiöse Welt. Diese ist geprägt von ihrer Andersartigkeit im Denken, aber auch von ihrer Schlichtheit. Schnell wird der Leser feststellen, dass wir Christen in unserem schriftlichen Kanon außerhalb der Bibel nichts vergleichbares zu bieten haben. Auch deshalb ist ein Eintauchen in die Verse von Tulsidas für uns heute so spannend.

 

Christian  Döring

 

Diederichs, ISBN 978-3-424-35027-2, Preis 19, 95 Euro

Nach oben