Jenna & Max Lucado:  Du bist schön

 

Jenna, die Tochter des uns durch eine ganze Reihe von guten Büchern bereits bekannte Max Lucado, geht gleich in ihren ersten Zeilen sehr konkret auf den größten Feind des weiblichen Geschlechts ein. Sie kennen ihn nicht? - Jenna Lucado meint es wär der Spiegel.

Eine Frau kann sich in die schönsten und teuersten Markenklamotten stecken, zum teuersten Friseur gehen und die neueste Hautpflegelotion auftragen - schaut sie dann jedoch in ihren Spiegel, wird sie garantiert irgendwo einen Pickel oder gar die erste Falte entdecken. Hinter die Fassade kann der Spiegel allerdings nicht schauen.

In diesem Buch denken nicht nur Vater und Tochter über das schön sein nach, sie geben konkret Schönheitstipps und sie laden ein, dieses Buch mitzuschreiben. Sie haben extra Platz gelassen und stellen ganz konkrete Fragen, der Leserin wird herausgefordert ganz persönliche Antworten diesem Buch anzuvertrauen.

Beide Autoren machen klar um Schönheit neu zu definieren bedarf es Gott. Wenn nicht die teuerste Creme, sondern Gottes Reich das Ziel ist, dann definiert sich Schönheit nicht unbedingt nach dem Spiegel.

In 14 Kapiteln zeigen beide Autoren was tatsächlich für die Schönheit einer Frau wichtig ist. Sie sagen worauf es ankommt und worauf man getrost verzichten kann.

 

Christian Döring

SCM Hänssler, ISBN 978-3-7751-5225-9, Preis 14, 95 Euro

 

Nach oben