Martin Block / Birgit Schulz:  Die Anwälte

 

Mal ehrlich, können Sie sich Otto Schily an der Geige oder am Klavier vorstellen? In diesem Buch sieht man ihn in seinen sehr jungen Jahren sogar am Cello. Noch heute musiziert er sehr gern.

In diesem vorliegenden deutschen Geschichtsbuch lernen wir nicht nur Hans - Christian Ströbele, Horst Maler und Otto Schily kennen, wir bekommen von den beiden Autoren auch eine Geschichtsstunde präsentiert die jeder Prüfung stand hält.

Sehr intensiv haben sich die Autoren mit diesen drei Männern beschäftigt. Sie beschreiben ihre Kindheiten, beschreiben wie sie begannen sich politisch zu orientieren, zeigen auf was sich in Deutschland zu jener Zeit tat und sie zeigen vor allem auch wie die drei  sich dann auseinander entwickelt haben.

Im Buch ist ein Foto zu sehen, auf dem alle drei Anwälte  im ersten RAF - Prozess 1972 zu sehen sind. Heute ließen sich die Drei sicher nicht mehr zusammen fotografieren. Warum, dass beschreibt dieses Buch sehr gut. Sehr gut wird ebenfalls dargelegt wie die politische Atmosphäre in Deutschland in den 70er Jahren war, wie sie sich veränderte und natürlich auch was sie mit jungen Leuten anstellte.

Beim Lesen wird diese Zeit sehr lebendig. Auf sehr spannende Art kann der Leser mitverfolgen was aus den politischen Idealen von einst geworden ist. Dieses Buch ist den Entwicklungen auf der Spur die aus den Männern das hat werden lassen, was sie heute sind.

Eine sehr empfehlenswerte Zeitreise durch die deutsche Geschichte der letzten Jahrzehnte!!!

 

Christian Döring

 

www. fackeltraeger-verlag.de

Fackelträger, ISBN 978-3-7716-4456-7, Preis 19, 95 Euro

 

 

 

 

Nach oben