Jim Gettmann:  Der Ruf des Schofars

 

Jim Gettmann will zurück zu unseren Wurzeln. Deshalb fragt er: Was sind unsere Grundlagen und er geht noch einen Schritt weiter und fragt: Was erwartet Gott von uns eigentlich ?

Wer Standartantworten erwartet, sollte dieses Buch mit geistlichem Tiefgang schnell wieder weglegen. Der heute bei Rostock lebende Autor will das ursprüngliche, hebräisch geprägte Christsein wiederentdecken. Wer sich dieser Entdeckungsreise anschließt, der wird schnell bemerken wieviele Hindernisse dabei auftauchen.

Im wesentlichen besteht das Buch aus drei Teilen:

Das ewige Ziel

Der mosaische Bund: Die Thora

Der neue Bund

Wer mit Jim Gettmann die Zeitreise wagt, wird gleich mehrere Brillen der Wahrnehmung abnehmen müssen und es wird mit Sicherheit geschehen, dass Jesus - Jeschuha am Ende des Buches ein anderer geworden ist oder sollte ich besser sagen: Ich sehe ihn jetzt ohne europäische, ohne verklärte Brille?

Das Buch ist äußerst spannend und unbequem, aber um Jesus näher zu kommen, muss man es gelesen haben.

 

Christian  Döring

 

www.gloryworld.de

GloryWorldMedien, ISBN 978-3-936322-44-6, Preis 16, 50 Euro

 

 

Nach oben