Das Jahr im Bild 2010

 

Egal ob in Politik und Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt oder Kultur und Sport, aus jedem Bereich liefert auch dieser 52. Jahrgang des jeweiligen Jahresüberblicks die wichtigsten Bilder.

Wobei Bilder in diesem Falle wirklich im Vordergrund stehen. Ganzseitige Fotos, zum Teil farbprächtig wie beispielsweise bei der Tomatenschlacht von 45 000 Menschen im spanischen Bunol in der Nähe von Valencia, bis hin zu den erschütternden Bildern vom 12. Januar 2010 als in Haiti die Erde bebte.

Monat für Monat rauscht so ein Jahr am Betrachter vorbei und der erkennt oft bereits an den Fotos um welches Ereignis es sich handelt. Viele Verlage bringen zum Jahresende gute Jahresrückblicke in Buchform. Oft frage ich mich: Muss das sein? Worin unterscheiden sich eigentlich diese vielen Bücher? Mein bescheidener Vorschlag wäre: Die Verlage sollten miteinander reden und sich darauf einigen, dass jeder Verlag einen ganz speziellen Bereich des letzten Jahres beleuchtet. So zum Beispiel der eine die Umwelt, der andere die Politik . . . So wäre ein wenig Oberflächlichkeit verschwunden und der Leser könnte entsprechend seinem speziellen Interesse nach sein Buch auswählen.

 

Christian  Döring

 

Ullstein, ISBN 978-3-550-08820-9, Preis 19, 95 Euro

 

 

Nach oben