Wolfgang Sandberger (Hg.):  Brahms Handbuch

 

Dieses - Handbuch ist ein gelungenes Werk und dem Herausgeber Wolfgang Sandberger gebührt höchstes Lob. Nicht nur Musikstudenten werden an diesen sehr übersichtlich aufgebauten Buch ihre Freude haben, sondern auch an Johannes Brahms interessierte Laien werden dieses Buch gut bewältigen und ihm folgen können.

Bereits der Aufbau des Buches zeigt dem Leser, dass es Wolfgang Sandberger auf eine Darstellung Johannes Brahms ankam, die zunächst den Menschen Brahms gleichberechtigt neben den Musiker Brahms stellt:

Einleitung

Lebenswelt

Ästhetische Positionen

Kompositorische Arbeit

Vokalmusik

Klaviermusik

Kammermusik

Orchestermusik

Interpretation und Rezeption

Beinah klingt Sanberger als würde er sich dafür entschuldigen, dass er nun zur Masse der bereits vorhandenen Handbücher noch eins dazustellt. Ich kann nur feststellen, dass er zusammen mit den 25 beteiligten Musikwissenschaftlern ein Werk vorgelegt hat, an dem niemand vorbeikommt, der sich mit Johannes Brahms beschäftigt.

 

Metzler, ISBN 978-3-476-02233-2, Preis 64, 95 Euro

Nach oben