Knaut/Schwab: Archäologie im 21. Jahrhundert

 

Dieses Buch zeigt sehr schön wie viele neue interdisziplinäre Errungenschaften und methodische Fortschritte in der Archologie Einzug gehalten haben, und uns heute so bessere und anschaulichere Ergebnisse ermöglicht werden.

Eine Vielzahl von Farbbildern, wenig aber gut verständliche Texte und auch farblich unterlegte Texte mit konkreten Hinweisen, machen dieses Buch zu einer Fundgrube für alle Neugierige, die gern über Vergangenes auf unserem Planeten Bescheid wissen wollen.

Die Autoren des Buches zeigen wie sie an Hand der neuen innovativen Methoden nun bisher Antworten auf Fragen zu geben vermögen, die bisher so nicht möglich waren.

Über die Mordopfer im Talheimer Massengrab kann heute wesentlich konkreter Auskunft gegeben werden. Fragen wie zum Beispiel: Wie lebten sie und was führte zu ihrem Tod vor ziemlich genau 7000 Jahren können heute Dank neuester Forschungstechniken beantwortet werden.

Beeindruckend auch wie Wissenschaftler heute mit Hilfe der Spurenelementanalytik mit Laserablations-Massenspektrometrie Fingerabdrücke im Gold suchen und finden. So sind sie heute der frühen Metallurgie in Altperu auf der Spur, was noch vor wenigen Jahren überhaupt nicht möglich gewesen wäre.

 

Christian Döring

Theiss, ISBN 978-3-8062-218-86, Preis 24,90 Euro

http://www.amazon.de/Arch%C3%A4ologie-21-Jahrhundert-Innovative-bahnbrechende/dp/380622188X/ref=cm_cr_pr_product_top

 

 

Nach oben