Götz Werner & Adrienne Goehler:  1000 Euro für jeden

 

Beide Autoren dieses Buches träumen von einem Grundeinkommen. Danach soll jeder pro Monat 1000 Euro bekommen.

Je nach vorhandenem Geldbeutel werden sich auf Anhieb Befürworter und Gegner dieses Projektes finden. "Ziel und Nutzen eines bedingungslosen Grundeinkommens sind, dass Menschen endlich in Ruhe arbeiten können, frei von Existenzangst.", sagen die Autoren und fügen noch hinzu was sich alles ändern müsste, angefangen bei der radikalen Änderung des Steuersystems bis hin zur Konsumsteuer.

Das klingt alles ziemlich utopisch, vielleicht sogar kommunistisch, aber die, die hier träumen sind nicht irgendwer.

Beide Autoren gehen davon aus, dass Vollbeschäftigung in Zukunft unerreichbar  bleiben wird und unser heutiger Sozialstaat schon heute nicht mehr überzeugende Antworten auf die anstehenden Fragen zu geben vermag. Deshalb versuchen sie mit diesem Buch eine Antwort für die Zukunft zu geben.

Von einer Welt ohne Armut träumen die Autoren. Sie wollen eine Welt in der Arbeit kein Zwang mehr darstellt. Das Buch liest sich spannend und interessant wie ein Krimi, doch ständig unterbreche ich mich beim Lesen selbst, weil ich mich frage: Wer soll das alles bezahlen, denn ausgerechnet diese Frage wird in meinen Augen nicht ausreichend beantwortet.

Ein anderes Problem tut sich mir auf. Die Autoren gehen von einem Menschenbild aus, dass es so nicht gibt. Wir leben derzeit in einer Gesellschaft voller Egos, diese würden sich nie in das System von Werner und Goehler eingliedern lassen. Beide Autoren sehen dies gegen Ende des Buches auch ein, aber sie bleiben weiter von ihrem Konzept für unsere Zukunft überzeugt.

Dieses Buch ist äußerst interessant, wenn, in meinen Augen, auch nicht in die Realität umsetzbar. Deutlich geworden ist, dass wir für ein Zusammenleben in der Zukunft neue Modelle brauchen und gemeinsam darüber reden müssen. Dieser Diskussionsbeitrag sollte gelesen werden, er stellt die richtigen Fragen.

 

Christian  Döring

Econ, ISBN 978-3-430-20108-7, Preis 18, 00 Euro

Nach oben